04/02/2015

www.plasticker.de

Lehmann & Voss: Neue HBCD-freie Flammschutzlösung für XPS-Platten

"Luvobatch" PS FR 0339, das neue Flammschutzmittel auf Polymerbasis, wird von Lehmann&Voss als die optimale Lösung zur Herstellung von flammgeschützten XPS Platten ohne den Einsatz von HBCD beschrieben. "Durch die gute und umfangreiche Stabilisierung ist es uns gelungen, den Abbau des Flammschutzsystems und somit die Verfärbung des Endproduktes auf ein Minimum zu reduzieren", charakterisiert Marion Henkens, die verantwortliche Flammschutz-Entwicklerin, das neue Produkt.

Umfangreiche Tests am Fraunhofer Institut Fraunhofer-Institut für Chemische Technologie (ICT) in Pfinztal zeigten demnach für das "Luvobatch" PS FR 0339 eine hervorragende Verträglichkeit mit üblichen XPS Komponenten und somit eine einwandfreie Verarbeitung zu XPS Platten mit hohen Qualitätsanforderungen. "Der Einfluss des Flammschutzbatch auf die Eigenschaften des fertigen Schaumes ist sehr gering", erläutert Dr. Anne Ramlow, Leiterin Masterbatchentwicklung bei Lehmann&Voss&Co. in Hamburg und ergänzt, "insbesondere der für Dämmanwendungen wichtige Wert der Wärmeleitfähigkeit der XPS-Platte bleibt nahezu unverändert bei Einsatz von "Luvobatch" PS FR 0339."

Weitere News im plasticker