14.09.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Lehmann und Voss: Nächste Generation tribologischer Werkstoffe

Mit "Luvocom XSL" haben die Compound-Fachleute von Lehmann & Voss (LuV, Hamburg; www.lehvoss.de) tribologisch optimierte Werkstoffe einer neuen Generation entwickelt. Die erste zur Verfügung stehende Type dieser Reihe ist das unverstärkte "Luvocom 80-8656/XSL" auf Basis von POM. Die Eigenschaften sollen Modifikationen mit traditionellen Additiven wie PTFE und Silikonöl gleichwertig sein.

Die eingebaute Schmierung wirkt nach LuV-Angaben während der gesamten Einsatzzeit des Bauteils. Das Material soll bei bisher getesteten Reibpaarungen kein Einlaufverhalten sowie keine Neigung zu Stick-Slip zeigen und zudem auf üblichen Spritzgießmaschinen verarbeitet werden können. Laut LuV sind Modifikationen mit Verstärkungsstoffen wie Glasfasern, Kohlefasern, Aramidfasern und anderen Additiven möglich.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...