31.03.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Leifheit: Deviseneffekte begünstigen starken Ebit-Anstieg

Nachdem die Leifheit AG (Nassau; www.leifheit.com) kürzlich für 2014 eine stabile Umsatzentwicklung gemeldet hat, legt der Hersteller von Haushaltsartikeln nun auch die Gewinnzahlen vor. Demnach steigerte das Unternehmen das Ebit 2014 um 44 Prozent auf 21,5 Mio EUR. Darin enthalten waren aber auch positive Deviseneffekte in Höhe von 5,1 Mio EUR, ohne die sich der Ebit-Anstieg auf 10 Prozent reduzieren würde. Das Periodenergebnis erhöhte sich um 38 Prozent auf 14,1 Mio EUR.

Für 2015 erwartet Leifheit einen Umsatzzuwachs von 2 bis 3 Prozent. Im Markengeschäft ist sogar ein Wachstum von 3 bis 4 Prozent vorgesehen, während der Umsatz im Volumengeschäft konstant gehalten werden soll.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...