19/12/2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Leifheit: Kontrollmehrheit an tschechischer Vertriebsgesellschaft

Der Hersteller von Haushaltsartikeln Leifheit (Nassau; www.leifheit.com) hat die Anteile an der Tochtergesellschaft Leifheit CZ (Prag / Tschechische Republik) auf 71 Prozent aufgestockt und durch eine Satzungsänderung die Kontrollmehrheit an dem tschechischen Vertriebsunternehmen erworben. Der beherrschende Einfluss auf die Leifheit CZ führt beim Konzern-Ebit zu einem einmaligen positiven Effekt von voraussichtlich 2,5 Mio EUR.

Die Leifheit CZ steuert den Vertrieb von Leifheit-Produkten wie Wisch-Mops, Handkehrern, Bügelbrettern, Teekannen und Eieruhren in Tschechien und der Slowakei. Im Jahr 2008 hatte sich die Leifheit AG erstmals mit 51 Prozent an dem Unternehmen beteiligt.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...