28.06.2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Leifheit: Verkauf der Badsparte abgeschlossen

Mit dem Verkauf der Marken "Kleine Wolke" und "Meusch" hat die Leifheit AG (Nassau; www.leifheit.com) die Veräußerung des Badbereichs abgeschlossen. Für einen Betrag "im oberen einstelligen Millionenbereich" gehe der verbliebene Unternehmensbereich rückwirkend zum 1. Januar 2010 an die Possehl Mittelstandsbeteiligungen GmbH & Co KG (Lübeck; www.possehl.de), meldet Leifheit.

Anfang Juni hatten die Nassauer im Badsegment bereits die Spirella AG (Embrach / Schweiz; www.spirella.ch) abgegeben. Mit den Transaktionen fokussiert sich Leifheit auf die vier Haushalts-Kerngeschäftsfelder Reinigen, Wäschepflege, Küche und Waagen. Die Verkaufserlöse sollen dazu dienen, die Haushaltsmarken durch Zukäufe zu stärken.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...