19.10.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Leiterplattenmarkt: Juli-Umsatz auf Jahrestiefpunkt

Der Umsatz der deutschen Leiterplattenhersteller war im Juli 2012 im Vergleich zu den Vormonaten unterdurchschnittlich. Die Erlöse sind im laufenden Jahr auf das bislang niedrigste Niveau gesunken, berichtet der ZVEI-Fachverband PCB and Electronic Systems (Frankfurt; www.zvei.org). Um 5,4 Prozent lag der Umsatz unter dem Wert aus dem Juli 2011. Die ersten sieben Monate 2012 erbrachten ein Minus von 8,3 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Eine wesentliche Ursache sind laut ZVEI rückläufige Absatzmengen für die Solarbranche.

Dagegen erreichte der Auftragseingang im Juli den höchsten Wert in diesem Jahr. Ursache hierfür waren größere, langfristige Aufträge aus dem Automobilsektor; insbesondere im Premiumsegment.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...