25.05.2012

www.plasticker.de

Lifocolor: Übernahme der MicroColor Masterbatch GmbH

Die Lifocolor Farben GmbH & Co. KG mit Sitz in Lichtenfels/Oberfranken hat die MicroColor Masterbatch GmbH im thüringischen Straufhain erworben. Die MicroColor wird ab dem 01. Juni 2012 in die Lifocolor Farben eingegliedert, teilt das Unternehmen mit.

Die Produktions- und Entwicklungskapazitäten der MicroColor sollen die Möglichkeiten von Lifocolor Farben erweitern und ergänzen.

Zukünftig sollen 150 Mitarbeiter an beiden Standorten Lösungen für ihre Kunden erarbeiten und so den Grundstein für weiteres Wachstum legen.

Mit dem Erwerb des modernen MicroColor-Werks will Lifocolor Farben seine Position in Deutschland, dem größten Kunststoffmarkt Europas, weiter ausbauen. Die Gruppe verfügt damit über fünf Standorte in Europa. Neben den beiden deutschen Werken gibt es Produktionsstätten in Brno/Tschechische Republik, in Bellignat/Frankreich und in Bydgoszcz/Polen.

Lifocolor fertigt und verkauft an allen Standorten Masterbatches und Compounds für die Kunststoff verarbeitende Industrie. Hergestellt werden Farb-, Additiv- und Funktionsmasterbatches für eine Vielzahl von Anwendungen. Schwerpunkte liegen in den Segmenten Verpackung, Spielzeug, Technische Kunststoffe und Automobil.

Neben bewährten Marktlösungen werden auch Produkte aus nachwachsenden Rohstoffen wie WPC, bioabbaubare Polymere und andere Naturfaser-Composites entwickelt, produziert und vermarktet.