23/02/2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Linpac Allibert: Abgabe der Getränkekisten-Sparte?

Nach einem aktuellen Bericht der lokalen "Lippischen Landeszeitung" muss Linpac Allibert (Nanterre / Frankreich) im Zuge der Übernahme durch die Beteiligungsgesellschaft One Equity Partners (OEP; www.oneequity.com) die Produktion von Getränkekisten am deutschen Standort Bad Salzuflen-Lockhausen verkaufen. Das Bundeskartellamt habe dem Deal jetzt zwar grundsätzlich zugestimmt, jedoch nur mit der Auflage, dass die Getränkekisten-Sparte abgegeben werde.

One Equity besitzt seit dem Jahr 2008 auch eine Mehrheitsbeteiligung am Wettbewerber Schoeller Arca Systems (Zwolle / Niederlande; www.schoellerarcasystems.com). Der Betriebsrat in Lockhausen befürchtet laut dem Bericht nun, dass der drohende Verlust von 30 der zurzeit 165 Arbeitsplätze den Standort insgesamt gefährden könnte.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...