Linsen aus Polycarbonat für effiziente LED-Beleuchtung

14.06.2011

In der Innen- und Außenbeleuchtung erweist sich der Einsatz von LEDs (Licht emittierende Dioden) gegenüber anderen Beleuchtungstechnologien schon allein wegen der erzielbaren Energie- und Kosteneinsparung als vorteilhaft. Bayer MaterialScience hat diesen Trend frühzeitig erkannt und unterstützt ihn mit der Entwicklung spezieller Typen seines transparenten Polycarbonats Makrolon®. Die daraus gefertigten Linsen zeichnen sich durch eine besonders hohe Lichttransmission aus und gewährleisten eine effiziente Lichtbündelung und -lenkung.

Darüber hinaus bietet die LED-Technologie die Möglichkeit, die Farbe des Lichts dem Bedarf entsprechend einzustellen. So kann mit einer LED-Beleuchtung eine wesentlich verbesserte Kontrast- und Farbwiedergabe erreicht werden. Diese wiederum trägt zur Verbesserung der Sicht in einem dunklen Umfeld bei.

Bei einer neuartigen Fassadenbeleuchtung am Gebäude der österreichischen Bayer-Niederlassung in Wien kommen genau diese Eigenschaften zum Tragen. Die bisher eingesetzten Metalldampflampen wurden durch LED-Strahler ersetzt, die von der in Wien ansässigen Firma LEDworx GmbH entwickelt wurden. Ziel des Austausches ist eine Verbesserung der Lichtsituation vor dem Gebäude, um Mitarbeitern und Passanten einen sichereren und somit unfallfreien Weg zu ermöglichen. Die bisherige Resonanz nach der Installation der Leuchten war durchweg positiv.

„Die neuen LED-Leuchten zeigen erhebliche Vorteile in der Helligkeit auf dem Gehweg verbunden mit einer vollflächigen Ausleuchtung des gesamten Areals“, sagt Thomas Zeiler, Vertriebsleiter bei LEDworx. „Und der Clou dabei ist, dass diese Vorteile mit einer um 25 Prozent niedrigeren Anschlussleistung erreicht werden. Energieeinsparung und Verbesserung der Qualität sind also kein Widerspruch.“

Die Firma Carclo Optics probiert zurzeit zusammen mit Bayer MaterialScience das neue Makrolon® LED2643 aus und hat daraus auch die Linsen für dieses Projekt hergestellt. Das Material wurde speziell für Beleuchtungskörper für die Festkörper–Beleuchtung (SSL) entwickelt. Es zeichnet sich durch eine besonders hohe Transmission und eine sehr gute Beständigkeit gegen das Licht der LEDs aus. Bayer MaterialScience hat dieses und andere Produkte der Reihe Makrolon® LED speziell für Anwendungen in Optiken LED-basierender Leuchten entwickelt.




www.k-online.de