22.01.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Linx Printing Techologies: Tinte mit verbesserter Haftung auf PE

Eine neue Tinte speziell für den Druck von Kodierungen auf den traditionell schwierig zu bedruckenden Polyethylen- und auch den meisten Polypropylen-Oberflächen hat Linx Printing Technologies (St. Ives / Großbritannien; www.linxglobal.com) entwickelt. Die "Black PE Ink 1130" ist laut der geltenden europäischen Referenz "Swiss Ordinance 817.023.021" auch für die Produktkodierung auf der Außenseite von Lebensmittelverpackungen zugelassen.

Da die neue Tinte außer auf Polyolefinen zusätzlich auch auf einer Vielzahl anderer Materialien wie ABS, PMMA, Aluminium, Glas, PET und lackierten Karten haftet, müssen Verarbeiter nach Aussage von Linx nur noch eine Tinte verwenden anstatt mehrere wie häufig üblich.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...