20.10.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Lotte: Neues PET-Werk im britischen Wilton geplant

Laut dem Bericht einer regionalen britischen Zeitung plant Lotte Chemical UK (Wilton / Großbritannien; www.kpchem.co.kr) den Bau einer neuen PET-Anlage. Die Linie soll im dritten Quartal 2013 in Wilton in Betrieb gehen, heißt es aus Nordostengland.

Die Lotte Group (Seoul / Südkorea; www.lotte.co.kr) hatte über die Polyester-Tochtergruppe KP Chemical (Ulsan / Südkorea; www.kpchem.co.kr) im Jahr 2010 das am Standort ursprünglich von Eastman betriebene PET-Werk aus der Insolvenz des vorübergehenden Eigners Artenius UK, Tochtergesellschaft der spanischen La Seda, übernommen. Zur Übernahme gehörte auch eine große Anlage für das Vorprodukt PTA, dessen besserer Verwertung die neue Linie dienen soll.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...