23.02.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

LyondellBasell: "Starkes" Jahr nach dem Neubeginn

Wie kaum anders zu erwarten hat der Polyolefinkonzern LyondellBasell Industries (LBI, Rotterdam / Niederlande; www.lyondellbasell.com) vom Aufschwung des letzten Jahres und den damit verbundenen hochfliegenden Preisen in der Olefinstrecke deutlich profitiert. So schraubte das Unternehmen den konsolidierten Jahresumsatz um ein gutes Drittel gegenüber dem Vorjahr auf 41,2 Mrd USD (umgerechnet rund 31 Mrd EUR) hoch. Im Gesamtjahr erzielte LBI einen operativen Überschuss von 2,94 Mrd USD (rund 2,2 Mrd EUR), was eine nominale Ebit-Marge von rund 7 Prozent ergibt.

Strukturell entfallen rund 25,5 Mrd USD Umsatz auf die Olefine und Polyolefine, mit 12,6 und 12,9 Mrd USD etwa je hälftig auf "Americas" und "Europe, Asia, International" aufgeteilt. Es folgen das nordamerikanisch dominierte Raffinerie- und Treibstoffgeschäft mit 15,1 Mrd USD sowie "Intermediates & Derivatives" mit 5,6 Mrd USD. Das Lizenzgeschäft der Technologiesparte brachte im Jahr 2010 Erlöse von 510 Mio USD in die Bücher.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...