19.01.2016

www.plasticker.de

LyondellBasell: Führungswechsel im Olefin- und Polyolefingeschäft

LyondellBasell, eines der weltweit größten Kunststoff-, Chemie- und Raffinerieunternehmen (Houston, Texas, USA), hat einen Wechsel in der Führung seines weltweiten Olefin- und Polyolefingeschäfts bekannt gegeben. Wie das Unternehmen verkündete, hat Timothy Roberts auf eigenen Wunsch LyondellBasell nach vier jähriger Tätigkeit als Executive Vice President in diesem Bereich verlassen. Als Nachfolger wurde Daniel Coombs ernannt, der im vergangenen Jahr als Executive Vice President für globale Zwischenprodukte und Derivate, Technik und Beschaffung dem Unternehmen beigetrat. Daniel Coombs verfügt über eine 30jährige Erfahrung in der Petrochemie, u.a. in Führungspositionen in den Bereichen Handel, Fertigung und Joint Ventures im Nahen Osten.

Der Senior Vice President der globalen Aktivitäten für Zwischenprodukte und Derivate, James Guilfoyle, wird neben seiner bisherigen Position auch die Verantwortung über die Lieferkette des Unternehmens übernehmen. Coombs und Guilfoyle haben bereits in der Vergangenheit eng zusammengearbeitet. Beide werden nun an den CEO Bob Patel berichten.

Weiterhin wurde Paul Augustowski als Senior Vice President für Olefine und Polyolefine für Nord- und Südamerika ernannt. Augustowski verfügt über eine mehr als 20jährige Erfahrung im Polyolefine Segment in den USA und Europa. Richard Roudeix wurde als Leiter des europäischen Olefin- und Polyolefinbereichs bestätigt. Roudeix und Augustowski werden an Coombs berichten.

Weitere News im plasticker