30.10.2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

LyondellBasell: Force Majeure für PE-HD aus Plock

Am 28. Oktober 2013 hat LyondellBasell (Rotterdam / Niederlande; www.lyondellbasell.com) seine Kunden über Force Majeure für PE-HD aus dem polnischen Plock informiert. Betroffen sind demnach die Typen "ACP 9240 Plus" und "ACP 9255 Plus", beide ausgewiesen für den Blasfolieneinsatz. Am 24. Oktober sei es in dem Werk des JVs Basell Orlen in Plock zu einem technischen Versagen gekommen, das das Herunterfahren der Linie nötig gemacht habe, lautet die Begründung für die FM. Die Anlage betreiben die Niederländer gemeinsam mit der polnischen PKN.

Die Reparatur werde aus heutiger Sicht voraussichtlich mindestens 25 Tage dauern, heißt es weiter aus Rotterdam. Deswegen sei man möglicherweise nicht in der Lage, bestellte Mengen der genannten Typen auszuliefern oder könne allenfalls Mengen zuteilen.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...