12.02.2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

LyondellBasell: Hochtransparentes PP für Kosmetikverpackungen

Mit "Metocene RM 2231" hat LyondellBasell Industries (LBI, Rotterdam / Niederlande; www.lyondellbasell.com) ein neues PP-Copolymer für die Extrusion und das Spritzblasformen entwickelt. Aufgrund der hohen Transparenz eignet sich das Material vor allem als kostengünstige Alternative zu PET im Bereich der Kosmetikverpackungen, teilt das Unternehmen mit.


Metocene RM 2231 lässt sich den Angaben zufolge bei niedrigeren Temperaturen als PET verarbeiten und muss nicht vorgetrocknet werden.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...