01.11.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

LyondellBasell: Schwäche in Europa drückt Ergebnisse

Obwohl im Bereich "Olefins and Poylolefins Americas" gute Geschäfte gemacht wurden, meldet LyondellBasell Industries (LBI, Rotterdam / Niederlande; www.lyondellbasell.com) für das dritte Quartal 2012 einen Rückgang von 13 Prozent beim Konzern-Ebitda gegenüber dem Vorjahr auf 1,56 Mrd USD. Der Umsatz lag mit 11,3 Mrd USD um rund 10 Prozent tiefer als im Vorjahresquartal. Das operative Ergebnis des Segments "Olefins and Polyolefins - Europe, Asia, International" sank von 247 auf 75 Mio USD. Den Grund dafür sieht das Unternehmen im schwachen Olefingeschäft.

Für das letzte Quartal des Jahres erwartet LBI wenig Änderung. Die Schwäche in Europa werde sich wohl fortsetzen, ohne dramatische Ausmaße anzunehmen, heißt es.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...