27.05.2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

LyondellBasell: Schwarze Null im ersten Quartal

Im ersten Quartal (Q1) 2010 hat der Petrochemie- und Polyolefinkonzern LyondellBasell Industries (LBI, Rotterdam / Niederlande; www.lyondellbasell.com) das Nettoergebnis mit 10 Mio USD zumindest knapp wieder in den positiven Bereich bringen können. Insgesamt erzielte das Unternehmen Erlöse von rund 9,6 (Q1 2009: 5,8) Mrd USD, eine sehr deutliche Steigerung gegenüber dem allerdings katastrophalen Vorjahresquartal. Das Ebit lag mit 367 (-141) Mio USD bereits wieder im positiven Bereich.

Im Segment „Olefins and Polyolefins – Europe, Asia and International" stiegen bis auf PP sowohl Produktion und Absatz als auch Preise und Margen. Der Umsatz stieg auf 3,12 (2,48) Mrd USD, hierbei erlebte das Ebit ebenfalls den Turnaround auf 71 (-74) Mio USD.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...