29.01.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Mäder Composites: Kurze Zykluszeiten für Automobil-Strukturteile

Der Spezialist für Lacke und Composites Mäder (Lille / Frankreich; www.mader-group.com) scheint in jahrelanger Forschung gemeinsam mit der Université de Haute-Alsace (Mulhouse / Frankreich; www.uha.fr) einen Weg gefunden zu haben, Composite-Strukturteile mit Zykluszeiten von weniger als einer Minute zu fertigen.

Bei der "Moulage linéaire automatisé" - übersetzt "kontinuierliche automatisierte Umformung" - wird eine Art vorgeformtes Prepreg aus einem UV-modifizierten Harz und Verstärkungsfasern mittels UV-LED zu einem Strukturteil für den Automobilbau ausgehärtet. 

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...