03.01.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Märklin: Gläubiger genehmigen Insolvenzplan

Fast 100 Prozent betrug die Zustimmungsquote der Gläubiger des insolventen Modelleisenbahnbauers Gebr. Märklin & Cie GmbH (Göppingen; www.maerklin.com) zum Insolvenzplan, den Verwalter Michael Pluta am 21. Dezember 2010 vorlegte.

Das seit Februar 2009 unter externer Aufsicht agierende Unternehmen wird demnach nicht an einen Investor gegeben, sondern macht vorerst allein weiter - das Ziel "Verkauf" und Auszahlung der Gläubiger bleibt jedoch bestehen. Diese erhalten eine Teilausschüttung von 33 Mio EUR. Der mittelfristig angelegte Plan Plutas sieht vor, dass in den nächsten Jahren ein Umsatzwachstum von 2,5 Prozent pro Jahr erreicht wird.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...