27.01.2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Märklin: Positives Ergebnis in 2009

Gute Nachrichten kommen vom insolventen Modelleisenbahnbauer Gebr. Märklin & Cie GmbH (Göppingen; www.maerklin.com). Das Unternehmen erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2009 einen Umsatz von 110 (2008: 128) Mio EUR. Das Ebit fiel nach Aussage von Insolvenzverwalter Michael Pluta von der Kanzlei Pluta Rechtsanwalts GmbH (Karlstraße 33, D-89073 Ulm; www.pluta.net) "deutlich positiv" aus. Eine Zahl nannte er nicht; aus wie es heißt "unternehmensnahen Kreisen" kursieren jedoch 7 Mio EUR vor Steuern und Zinsen.


Im Vorjahr verzeichnete Märklin an dieser Stelle einen Verlust von 16,6 Mio EUR. Auch der Cashflow ist laut Pluta positiv, das Unternehmen habe sich stabilisieren können. Für 2010 ist ein Erlös von 120 Mio EUR vorgesehen.


Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...