14.09.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

M.A.i.: Automationsspezialist bezieht neues Werk

Mit dem Umzug von Küps nach Kronach-Neuses (Oberfranken) erhöht die M.A.i. GmbH & Co KG (Kronach; www.m-a-i.de) die Produktionsfläche fast um das Dreifache auf 18.000 m². In den Kauf und den Umbau eines ehemaligen Werks des Automobilzulieferers Valeo investierte M.A.i. insgesamt 3,5 Mio EUR, wie der Automationsspezialist für die Kunststoff-, Aluminium- und Metallverarbeitung mitteilt.

Die offizielle Einweihung des neuen Unternehmenssitzes findet am 23. September statt. Rund 400 Gäste werden erwartet.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...