19.02.2014

www.plasticker.de

MANN+HUMMEL: Kauf des schwedischen Luftfiltrationsspezialisten Vokes Air

Die MANN+HUMMEL Gruppe erwirbt Vokes Air von The Riverside Company, einer internationalen Private-Equity-Firma. Das im schwedischen Svenljunga ansässige Unternehmen Vokes Air gilt als führender Anbieter von Filtrationsanwendungen und produziert und vertreibt Filter für Raum- und Prozessluft. In Europa werden heute etwa 400 Mitarbeiter beschäftigt, hauptsächlich in Niederlassungen in Deutschland, Schweden und England. MANN+HUMMEL folgt damit seiner Wachstumsstrategie, die unter anderem den Vorstoß in Filtrationsanwendungen außerhalb der Automobilindustrie vorsieht. Einzelheiten zum Vertragsabschluss wurden nicht bekannt gegeben.

Das Segment HVAC (Heating, Ventilation, Air Conditioning) Filtration hat den Angaben zufolge rund 15 Prozent Anteil am Weltfiltrationsmarkt und verfügt demach über attraktive Wachstumsraten. Der Megatrend "Luftreinhaltung" treibt dieses Segment, dem im Umfeld von medizinischen und industriellen Anwendungen (z.B. Reinraumanforderungen) eine wachsende Bedeutung zukommt.

Weitere News im plasticker