03.12.2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

MKV: Investitionen in den Standort Beselich

Am Standort Beselich-Obertiefenbach erweitert die MKV GmbH Kunststoffgranulate (Kelkheim; www.mkv-kunststoff.com) im nächsten Jahr die Aktivitäten. In dem Werk investiert das Recycling- und Compoundingunternehmen in einen zusätzlichen Grobzerkleinerer, eine Mahlanlage und ein Gerät zur Entmetallisierung. Bis Ende 2015 soll dann die angekündigte Verlagerung der Granulierung und Compoundierung von Kelkheim nach Beselich erfolgen.

Der dafür erforderliche Platz soll durch den Auszug der PET Kunststoffrecycling GmbH (Beselich-Obertiefenbach; www.pet-kunststoffrecycling.com) frei werden.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...