19.12.2011

www.plasticker.de

MODUS Consult: ERP-Software Modus Plastics zertifiziert für die Kunststoffindustrie

Modus Plastics, die ERP-Software eigens für die Kunststoff- und Prozessindustrie auf Basis von Microsoft Dynamics NAV konzipiert, hat erneut die vielseitigen Kriterien für die Zertifizierung von Microsoft erfolgreich bestanden, teilt der Anbieter mit. Somit sei es dem IT-Systemhaus MODUS Consult in Gütersloh erneut gelungen, die Branchenlösung auf die von Microsoft geforderte Version prüfen und auszeichnen zu lassen. Damit erreiche das Produkt den Status "Certified for Microsoft Dynamics NAV".

Als ein Kunde, der die ERP-Lösung Modus Plastics erfolgreich einsetzt, wird die Schiel GmbH vorgestellt. Schiel produziere erfolgreich Kunststoffräder mit Unterstützung des ERP-Systems Modus Plastics. Mit der Einführung des ERP-Systems Modus Plastics inklusive Workflow-Automation arbeite Schiel deutlich effizienter und servicestärker.

In den geschäftlichen Bemühungen um höhere Effizienz habe die Schiel GmbH erkannt, dass der reibungslose Datenfluss von der Produktion zu weiteren EDV-Systemen und zum Bedien- und Wartungspersonal zur zwingenden Notwendigkeit geworden sei. Modernes Produktionsmanagement erfordere Informationen zur Verbesserung der Produktqualität, zur Optimierung der Produktionseffizienz und zur Sicherung der Kapitalinvestitionen. So sei eines der Highlights der installierten ERP-Lösung Modus Plastics die leistungsfähige Maschinenintegration.

Ziel sei die analytische Betrachtung von Fertigungsdaten im Zusammenhang mit kaufmännischen Daten: "Wir folgen dem Trend von Multifunktionalität und Individualisierung und können in Echtzeit Anlagenüberwachung, Qualitätsnachweise sowie Analysen für kaufmännische und verfahrenstechnische Auswertungen realisieren", berichtet Martin Westlin.

Die ERP-Integration der Anlagen in Modus Plastics ermöglicht die automatische Buchung und Kostenzuordnung dieser Daten. Alle Funktionalitäten im Bereich der Warenwirtschaft der Produktionsplanung und -steuerung und der Prozessoptimierung sollen somit abgedeckt werden.

In Modus Plastics würden sich die Vorteile einer weltweit verfügbaren Lösung verbinden - hohe Innovationsgeschwindigkeit, Investitionssicherheit und vollständige Integration - mit dem Nutzen einer speziell auf die Kunststoff verarbeitende Industrie zugeschnittene Lösung. Die Erfahrung und das Know-how von MODUS Consult ermöglichen eine systematische und branchenorientierte Projektierung und Einführung in Unternehmen. Angefangen beim Organisationskonzept über die Auswahl der Hardware- und Softwarekomponenten bis zur Implementierung und Betreuung kommen alle Leistungen aus einer Hand.

Auch die Mobilität kommt nicht zu kurz - eine mobile Datenabfrage via Smartphone, iPhone und iPad ist mit der neuen App "Dynamics GO" möglich.