06/08/2013

Momentive Performance Materials GmbH

MOMENTIVE PERFORMANCE MATERIALS PRÄSENTIERT AUF DER K 2013 VERSCHIEDENSTE WERKSTOFFE VON ELASTOMEREN BIS HIN ZU BESCHICHTUNGEN

Neue Lösungen können revolutionäre Fortschritte in verschiedenen Branchen, z. B. in Automotive, Elektronik und Medizin, ermöglichen

WATERFORD, N.Y., USA (30. Juli 2013) – Momentive Performance Materials Inc. (MPM) wird auf der K 2013, die vom 16. bis zum 23. Oktober in Düsseldorf stattfindet, ein großes Sortiment an neuen Materialien vorstellen. Die von MPM präsentierte vielseitige Werkstoffauswahl – vorrangig Silikonelastomere und witterungsbeständige Hardcoats- eignet sich für eine Vielzahl von Anwendungen in der Kunststoff- und Gummiindustrie. Als Pionier im Bereich Flüssigsilikonkautschuk (Liquid Silicone Rubber, LSR) und Marktführer bei witterungsbeständigen Hardcoat-Beschichtungen entwickelt MPM diese Technologien ständig weiter, um neue Anforderungen und Erwartungen zu erfüllen. Im Rahmen der Messe wird die neueste Errungenschaft im Zusammenhang mit LSR, die UV-Vernetzung von LSR, präsentiert. In Zusammenarbeit mit Engel und Elmet präsentiert MPM am Stand 8a/G45 die UV-Vernetzung für LSR im Spritzguss, am Beispiel eines 2-Komponententeils.

Dies sind die vorgestellten Highlights aus den Bereichen Elastomere und Hardcoat-Beschichtungen, die MPM bei der Messe vorstellt:

Elastomere

UV-vernetzender Flüssigsilikonkautschuk (Liquid Silicone Rubber, LSR)
Der Durchbruch von MPM bei UV-vernetzenden LSRs hat die Konstruktionsmöglichkeiten im Zusammenhang mit dem Spritzguss von Mehrkomponententeilen erweitert. Bislang waren zwei- oder mehrteilige Konstruktionen mit Silikonelastomer aufgrund der hohen Vernetzungstemperaturen auf eine Kombination mit wärmebeständigen Kunststoffen, wie PA oder PBT beschränkt. Jetzt können UV-vernetzende LSRs auch mit Kunststoffen mit niedrigeren Schmelzpunkten, wie etwa PP, kombiniert werden, was neue Konzepte ermöglicht.

Konstrukteure können völlig neue, integrierte Werkstoffkombinationen in Produkten wie Ventilen, Spritzenteilen, Laborzubehör, Diagnosegeräten, Kathetern, Beatmungsgeräten oder Haushaltswaren einsetzen und auch völlig neue Produkte entwickeln.

Ultratransparenter Flüssigsilikonkautschuk
Die Ultra Clear Silopren* LSR 7000-Serie bietet optische Transparenz, Langlebigkeit und gestalterische Freiheit. Sie kann in unterschiedlichsten Branchen und Anwendungen eingesetzt werden, bei der die Kombination aus hoher Transparenz, erstklassiger Wärme- und Strahlungsbeständigkeit sowie hoher Produktivität mit geringen Zykluszeiten eine wichtige Rolle spielt. Mögliche Anwendungen sind Beleuchtung von Fahrzeugen, Elektronik, Solarenergie sowie Innen- und Außenbeleuchtung. Das neue LSR 7090 mit einer Härte von 42 Shore D kann die Verschmutzung von Endprodukten reduzieren und bietet gleichzeitig die herausragende Verarbeitbarkeit der Ultra Clear LSR 7000-Produktfamilie bei der Großserienfertigung mit LSR.

Selbstschmierender Silopren-Flüssigsilikonkautschuk
Der Flüssigsilikonkautschuk Silopren LSR 3696/25 ist ein neues selbstschmierendes LSR, das einen extrem geringen Druckverformungsrest und eine geringe Härte mit geringem Modul kombiniert. Die andauernde Miniaturisierung im Bereich von elektrischen Steckverbindern stellt komplexe Aufgaben an die Dichtungstechnik. Dieser Werkstoff eignet sich besonders für Mattendichtungsanwendungen. Der LSR- Prozess hat erhebliche Vorteile bei der Großserienherstellung von Steckerdichtungen, wo im Hinblick auf die Qualität geringe Fehlerquoten im unteren ppm-Bereich (parts per million, Teile pro Million) erwartet werden. Im Gegensatz zu den häufig verwendeten peroxid- und additionsvernetzenden Festkautschukwerkstoffen können die Hersteller LSR vollautomatisch, gratarm und nacharbeitungsfrei in kurzen Zykluszeiten verarbeiten.

Silplus* HT Festkautschuk
Mit der Einführung seiner neuen Silplus HT-Produktfamilie erweitert MPM sein weltweites Silplus-Portfolio um Festkautschuke (High Consistency Rubber, HCR) mit hoher Hitzebeständigkeit. Die neuen Werkstoffe, die mit einer Härte von 40, 70 und 80 Shore A erhältlich sind, ermöglichen die Entwicklung extrem hitzefester Silikoncompounds für unterschiedlichste Anwendungen bei Temperaturen von 200 bis 300°C. Zu den möglichen Einsatzgebieten gehören Druckschläuche, wie sie in Turboladern zu finden sind, Dichtungen für Luft- und Raumfahrt oder die Formenherstellung für das Gießen von Schmuck.

Faserverstärkter Flüssigsilikonkautschuk
MPM hat zudem ein faserverstärktes LSR entwickelt, das die Flexibilität von Silikonelastomeren mit der hohen Festigkeit von Textilfasern vereint. Dieses Konzept kann ein Einstoffkonzept ermöglichen und bietet dabei die gestalterische Freiheit und kostengünstige Verarbeitbarkeit von LSR. Zum Einsatz in Konsumentenartikeln haben Tests an Proben ergeben, dass er in Übereinstimmung mit den anwendbaren FDA-Vorschriften und der ISO 10993 ist. Ein faserverstärktes LSR sollte dort als Lösung in Betracht gezogen werden, wo elastische Eigenschaften mit einem sehr hohen Modul bei geringer Dehnung kombiniert werden müssen. Bisher haben die Hersteller für diese Art von Anwendungen normalerweise eine separate Textilverstärkung verwendet, entweder in Form von gestrickten Endlosfasern oder durch das Einfügen von Gewebe zur Herstellung eines Verbundwerkstoffs.

Hardcoat-Beschichtungen

Hardcoat-Beschichtung SilFORT* UVHC5000
MPM stellt die nächste Generation von UV- vernetzenden Hardcoats vor: UVHC5000, eine Beschichtung mit verbesserter Witterungsbeständigkeit. UVHC5000 schützt Bauteile aus transparentem Polycarbonat vor mechanischer Belastung wie Abrieb und Kratzern, Beschädigung durch Chemikalien und vor Alterung durch ultraviolette Strahlung. Zu den möglichen Einsatzgebieten zählen Scheinwerferabdeckscheiben sowie Außenplatten für architektonische Zwecke. Die Nutzung dieses Produkts wurde durch AMECA und ECE zugelassen.

Hardcoat-Beschichtung SilFORT FHC615
Das witterungsbeständige Hardcoat FHC615 mit seiner einzigartigen Kombination aus Abriebbeständigkeit und Langzeitbeständigkeit für den Außenbereich ermöglicht den Einsatz von beschichteten Platten für unterschiedlichste Anwendungen, für die ein thermoformbares Produkt benötigt wird. Zu den typischen Anwendungsbereichen gehören Windschutzscheiben für Motorräder, Geländewagen, Golfkarts sowie Helmvisiere.

Hardcoat-Beschichtung SilFORT UVHC9000
Die witterungs- und abriebbeständige Beschichtung UVHC9000 bietet eine hervorragende Lösung für den langfristigen Schutz bedruckter Oberflächen und kann mithilfe eines digitalen Druckverfahrens aufgetragen werden. Die chemische Zusammensetzung sorgt für zusätzlichen UV-Schutz für digital bedruckte Oberflächen sowie Kratzfestigkeit. Die Beschichtung eignet sich für architektonische Anwendungen und Schilder.

Hardcoat-Beschichtung SilFORT PHC XH100
PHC XH100 ist eine extrem dünne Beschichtung für Träger aus Polycarbonat und Polymethylmethacrylat. Sie eignet sich optimal für Anwendungen, bei denen leichtes Gewicht und Kratzfestigkeit entscheidend sind.

Besuchen Sie Stand 8a/G45 bei der K 2013 oder www.momentive.com, um mehr zu erfahren.

Über das Unternehmen
Momentive Performance Materials Inc. ist weltweit führend im Bereich Silikone und fortschrittliche Werkstoffe und verfügt über 70 Jahre Erfahrung mit der Markteinführung von Hochleistungsanwendungen für wichtige Branchen, die unseren Alltag erleichtern und verbessern. Das Unternehmen liefert Lösungen auf wissenschaftlicher Basis, indem es speziell angepasste Technologieplattformen mit den Bedürfnissen der Verbraucher verknüpft. Momentive Performance Materials Inc. ist eine indirekte, hundertprozentige Tochtergesellschaft von Momentive Performance Materials Holdings LLC.

Über Momentive
Momentive Performance Materials Holdings LLC („Momentive“) ist die Muttergesellschaft von Momentive Performance Materials Inc. und Momentive Specialty Chemicals Inc. Momentive ist weltweit führend im Bereich Spezialchemikalien und -materialien und bietet eine große Auswahl fortschrittlicher Spezialprodukte, mit denen Industrie- und Verbraucherunternehmen unseren Alltag erleichtern und verbessern können. Das Technologieportfolio des Unternehmens umfasst maßgeschneiderte Lösungen, welche die unterschiedlichen Anforderungen seiner Kunden auf der ganzen Welt erfüllen. Momentive wurde im Oktober 2010 durch den Zusammenschluss von Firmen gebildet, die indirekte Eigentümer von Momentive Performance Materials Inc. und Hexion Specialty Chemicals Inc. waren. Die Kapital- und Rechtsträgerstrukturen von Momentive Performance Materials Inc. und Momentive Specialty Chemicals Inc. (ehemals Hexion Specialty Chemicals, Inc.) sowie ihre jeweiligen Tochtergesellschaften und direkten Muttergesellschaften bleiben getrennt. Momentive Performance Materials Inc. und Momentive Specialty Chemicals Inc. reichen ihre Finanz- und sonstigen Berichte getrennt bei der Securities and Exchange Commission ein. Momentive wird über Anlagefonds geführt, die Apollo Global Management, LLC gehören. Weitere Informationen zu Momentive und seinen Produkten finden Sie unter www.momentive.com.

Pressekontakt:
Trisha McGuire
Manager für strategische Marketingkommunikation
Momentive Performance Materials Inc.
+1-704-992-4797
trisha.mcguire@momentive.com

###

*Silopren ist eine Marke der Bayer AG, die unter Lizenz verwendet wird.

*Silplus und SilFORT sind Marken von Momentive Performance Materials Inc.