17.12.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

MRC: Ausbau des CFK-Downstreams mit Erwerb von Aldila

Ebenso wie Wettbewerber Teijin Ltd (Tokyo / Japan; www.teijin.co.jp), wo CEO Shigeo Ohyagi Carbonfasern und deren Einsatz in Composites zur Chefsache erklärt hat, setzt auch Mitsubishi Rayon (MRC, Tokyo / Japan; www.mrc.co.jp) auf die Vorwärtsintegration der eigenen CFK-Kompetenz. Nach der Übernahme des Gelegespezialisten TK Industries GmbH (Naila; www.tk-industries.com) und des CFK-Verarbeiters Challenge Co Ltd (Sayama / Japan) kauft MRC nun den weltweit größten Anbieter von Schäften für Golfschläger sowie Pfeilen, die Aldila Inc (Poway, Kalifornien / USA; www.aldila.com).

MRC verspricht sich Synergien zwischen den Prepreg-Fertigungseinheiten bei Aldila sowie der ebenfalls zum japanischen Konzern gehörenden Newport Adhesives & Composites Inc (Irvine, Kalifornien / USA; www.newportad.com).

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...