30.07.2010

www.plasticker.de

Maag Pump Systems + Automatik Plastics: Konzentration der Aktivitäten an deutschen Standorten

Im Zusammenhang mit der Fusion der Maag Pump Systems AG mit der Automatik Plastics Machinery GmbH (Siehe auch plasticker-News vom 8.6.2010) findet in Deutschland eine Fokussierung der beiden Standorte statt.

Wettringen soll zum Kompetenzzentrum für Siebwechsler und am Standort Grossostheim Systembau und Montage für den Extrusionsmarkt ausgebaut werden.

Neuer Recycling-Siebwechsler zur K
Zur K 2010 werden diverse Neuheiten angekündigt, unter anderem der neue Recycling-Siebwechsler CSC-PE-BF für Direktrecycler, der auf einer völlig neuen Bauart basieren soll. Neben einer volumenkonstanten Filtration, bietet der CSC-PE-BF nach Anbieterangaben einen vollautomatisierten Rückspülprozess, der anwendungsspezifisch Druck und Schmelzemenge anpassen soll.

Sämtliche übrigen Aktivitäten für den deutschen Markt sollen Ende 2010 am Standort Grossostheim zusammengeführt werden. Bis zu diesem Zeitpunkt werden die Kunden von Maag Pump Systems aus Wettringen betreut. Für die Kunden soll die Fokussierung eine wesentliche Vereinfachung der Abläufe sowie umfassendere Dienstleistungen bringen. Herstellung von Siebwechslern, Systembau, Montage und Instandsetzung sollen in Grossostheim ausgebaut werden. Die Kunden sollen Engineering, Systeme und Komponenten zukünftig aus einer Hand erhalten. Schnittstellen sollen somit minimiert werden, Antwort- und Lieferzeiten reduziert und das Know-how konzentriert werden. In Grossostheim sind zurzeit rund 240 Mitarbeiter tätig.

Weitere Informationen: www.automatikgroup.com, www.maag.com