09.10.2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Magna: Heckklappe für BMW "i3" kommt aus Tschechien

Für die 21.000 BMW "i3", die in diesem Jahr voraussichtlich montiert werden sollen, wird Magna (Aurora, Ontario / Kanada; www.magnaint.com) die komplette und lackierte Heckklappe liefern.

Die aus einer Struktur aus PP-LGF sowie einer ebensolchen Beplankung bestehende Grundstruktur sowie auch die Montage werden im Werk im tschechischen Liberec vorgenommen. Moderne Anlagen für eine automatisierte Fertigung sowie insbesondere die eingesetzte und nach Magna-Angaben "fortschrittliche" Klebetechnologie wurden bereits Ende vergangenen Jahres in Liberec installiert.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...