04.06.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Magneti Marelli: Werk für Motorkomponenten im Norden Chinas

Gemeinsam mit dem Automobilzulieferer Changchun Fudi Equipment Technology Development (Changchun / China) plant Magneti Marelli (Corbetta / Italien; www.magnetimarelli.com) ein Joint Venture für motornahe Kunststoff-Komponenten. Die Italiener werden 51 Prozent der Anteile an der Changchun Magneti Marelli Powertrain Components halten, der chinesische Partner die restlichen 49 Prozent.

Für 14 Mio EUR wollen beide in Changchun in der nordöstlichen Provinz Jilin ein Werk errichten, das Ende 2012 mit 300 Beschäftigten die Produktion aufnehmen soll. Magneti Marelli betreibt in China unter anderem eine Produktionsstätte in Wuhu in der ostchinesischen Provinz Anhui. Dort werden Scheinwerfer und Rückleuchten sowie ebenfalls Motorraumteile wie Luftansaugstutzen hergestellt.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...