23.04.2010

www.plasticker.de

Malvern: Teile des Rheologie-Geschäfts von Reologica übernommen

Die britische Malvern Instruments Limited, in Deutschland aktiv vom schwäbischen Herrenberg aus, hat Teile des schwedischen Unternehmens Reologica Instruments AB in Lund erworben. Das Unternehmen hatte am 23. März 2010 Insolvenz angemeldet. Finanzielle Details der Übernahme wurden nicht bekannt gegeben.

Ziel des Kaufs ist laut Malvern der Zugriff auf Technologien und Know-how, das die weitere Entwicklung des eigenen Rheologie-Geschäftes unterstützt. Da Reologica seit mehr als 20 Jahren Rheometer und Zubehör entwickelt und produziert, sollte umfassendes Wissen vorhanden sein. Malvern erwartet, dass wichtige Mitarbeiter des Reologica Teams mit übernommen werden können.

Nutzer von Reologica Systemen will Malvern unterstützen und hat dafür eine spezielle Mail-Adresse eingerichtet: helpdesk.reologica@malvern.com

Weitere Informationen: www.malvern.com