17.05.2011

www.gupta-verlag.de/kautschuk

Marktstudie Klebstoffe

Von Ceresana Research kommt die neue Marktstudie Klebstoffe, die den europäischen Markt für Klebstoffe untersucht. Auf Deutschland entfallen laut Studie rd. 18,5 % der gesamten Nachfrage, danach folgen Frankreich, Italien und Großbritannien. Nach Angaben von Ceresana soll der mit Klebstoffen erzielte Umsatz in ganz Europa bis zum Jahr 2017 voraussichtlich 8,25 Mrd. EUR erreichen. Überdurchschnittliche Steigerungen von 2,7?-?4,8 % erreichen die Absatzmärkte in Russland, Polen und der Türkei. In Westeuropa legt der Klebstoffverbrauch v. a. in Deutschland, Finnland und Schweden zu.Papier und Verpackungen sowie die Bauindustrie sind die bedeutendsten Anwendungs­­gebiete. Sie verbrauchen über 58 % der Klebstoffproduktion. Wachstumsraten von 2,7?-?3,8 % erwarten die Marktforscher bei Klebstoffen für die Auto­mobilindustrie, für die Elektro- und Elektronikindustrie und die Medizintechnik. Ein Herstellerverzeichnis mit 199 Firmenprofilen von Klebstoffherstellern aus 28 Ländern ergänzt die Studie.

www.gupta-verlag.de/kautschuk