02.07.2010

www.gak.de

Marktstudie: Polyethylen - LDPE

Von Ceresana Research kommt eine neue Marktstudie, die den weltweiten Markt für LDPE (low density polyethylene) analysiert, einschließlich Prognosen bis ins Jahr 2016. Die Studie bietet einen Einblick in die Marktdynamik, Innovationen sowie globale und regionale Trends. Laut Studie sind die Hauptmärkte für diese Kunststoffsorte Folien, Tragetaschen und Beutel.

Darauf entfallen derzeit ca. 67 % der weltweiten LDPE-Nachfrage. Im Jahr 2009 ist der LDPE-Preis in einzelnen Regionen um bis zu 30 % eingebrochen. Insbesondere Westeuropa und Nordamerika verzeichneten zudem einen deutlichen Nachfragerückgang. Der weltweite Umsatz ist dadurch auf 15,9 Mrd. EUR gesunken. Ceresana erwartet jedoch ab dem Jahr 2011 wieder deutliche Zuwächse.

Asien-Pazifik wird auch in Zukunft der bedeutendste LDPE-Markt sein und seinen Anteil am globalen Verbrauch auf über 39 % steigern, so heißt es. Der Mittlere Osten zeichnet sich durch den weiteren Ausbau der LDPE-Produktion aus: Bis zum Jahr 2014 sind dort Kapazitätssteigerungen von rd. 3,5 Mio. t angekündigt. Damit werden Saudi-Arabien, Katar und der Iran zu den weltweit größten Kunststoffexporteuren, so die Studie.

www.gak.de