02.12.2013

www.plasticker.de

Masterflex Group: Schlauchspezialist nimmt neuen Reinraum in Betrieb

Um dem wachsenden Bedarf ihrer Kunden aus der Medizintechnik nachzukommen, hat die Masterflex Group beim Tochterunternehmen Novoplast Schlauchtechnik GmbH in Halberstadt ihre Produktion um einen neuen Reinraum erweitert, teilt das Unternehmen mit.

Der neue Reinraum erfüllt demnach nach EN ISO 14644 den Standard der Klasse 7. "Zum Vergleich", erläutert Axel Schuchmann, Geschäftsführer der Masterflex-Tochtergesellschaft Novoplast Schlauchtechnik GmbH die Fertigungsbedingungen, "ein Raum dieser Klasse entspricht der hundertfachen Reinheit eines Operationssaals in Krankenhäusern. Ergänzt durch weitere Investitionen in neue Extrusionsanlagen, läuft unsere Produktion nun auf Hochtouren."

Ausgelegt als Erweiterung bereits bestehender Extrusionslinien für verschiedene Bereiche der Medizintechnik, werden in dem neuen Reinraum Spezialschläuche für die Anwendungsgebiete Diagnostik, Dialyse, Drainage, Urologie wie auch Hörgeräteschläuche unter der Marke Novoplast Schlauchtechnik produziert.

Dr. Andreas Bastin, Vorstandsvorsitzender des Mutterkonzerns Masterflex SE: "In der Medizintechnik gibt es einen ständig wachsenden Bedarf auf dem gesamten Weltmarkt. Da diese Branche auch keinen größeren konjunkturellen Schwankungen unterliegt und wir dort viel Know-how ansammeln konnten, haben wir als Spezialschlauchhersteller diesen Produktionsbereich besonders forciert. Das zahlt sich heute aus. Die Nachfrage nach unseren hochwertigen Medizinprodukten steigt stetig."

Mit der Erweiterung der Produktionskapazitäten für die Medizintechnik am Standort Halberstadt komme die Masterflex Group den Kundenbedürfnissen entgegen und sichere darüber hinaus vorhandene wie auch neu geschaffene Arbeitsplätze. Dies kommt auch der Region Halberstadt in Sachsen- Anhalt zugute. Bastin: "Der Wachstumskurs unserer Gruppe ist Resultat unserer erfolgreichen Geschäftsstrategie und Antwort auf den zunehmenden Bedarf an Hightech-Schläuchen auf dem gesamten Weltmarkt. Daher sehen wir noch viel Potenzial für die Zukunft."

Weitere Informationen: www.masterflexgroup.com, www.schlauchtechnik.de

Weitere News im plasticker