23.08.2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Masterflex: PUR-Spezialist beschließt Kapitalerhöhung

Bei der Masterflex AG (Gelsenkirchen; www.masterflex.de) haben die Aktionäre auf der Hauptversammlung eine Kapitalerhöhung von bis zu 4,366 Mio EUR beschlossen. Mit den Mitteln will der Verarbeiter von Spezialkunststoffen die Verbindlichkeiten reduzieren und das weitere Wachstum im Kerngeschäft finanzieren.

Im Zuge der Neustrukturierung hat sich Masterflex von Geschäftsfeldern außerhalb der Kernsparte "High-Tech Schlauchsysteme" (Industrielle und medizinische PUR-Schläuche) und "Mobility" (E-Bikes, Brennstoffzellen) getrennt. Im zweiten Quartal 2010 steigerte Masterflex den Umsatz gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum um 8 Prozent auf 24,9 Mio EUR.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...