24.04.2013

www.plasticker.de

Mauser: IBC Joint Venture mit Plastienvases in Mexiko eröffnet

Die Mauser Gruppe, ein weltweit tätiges Unternehmen im Bereich Industrieverpackungen, hat ein Joint Venture zur Produktion von IBCs in Toluca, Mexiko, eröffnet. MPI (Mauser Plastienvases International) ist ein Joint Venture zwischen der Mauser Gruppe mit Hauptsitz in Brühl und dem in Mexico City ansässigen Verpackungshersteller Plastienvases. MPI bietet Kunden UN-zugelassene IBCs mit verschiedenen Armaturen und Verschlusssystemen für den Transport flüssiger Füllgüter.

Mit der Eröffnung des IBC-Produktionsstandorts im mexikanischen Toluca baut die Mauser Gruppe ihre Präsenz im Bereich der Industrieverpackung weiter aus. MPI (Mauser Plastienvases International) kann nun die Kunden im mexikanischen Markt mit UN-zugelassenen IBCs mit einem Fassungsvermögen von 1.000 l bzw. 275 Gal. für den Transport von flüssigen industriellen Füllgütern und Inhaltsstoffen beliefern.

Über die Mauser Gruppe
Die Mauser Gruppe gilt als ein globaler Marktführer für Industrieverpackungen, der mit circa 4.000 Mitarbeitern einen konsolidierten Konzernumsatz von rund 1 Mrd. Euro erwirtschaftet. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Brühl bei Köln wurde bereits 1896 gegründet.

Das Portfolio umfasst Kunststoffverpackungen, Fibertrommeln, Stahlfässer, Intermediate Bulk Container (IBC) sowie einen Rekonditionierungsservice durch das Tochterunternehmen National Container Group (NCG). Damit bietet Mauser einen Komplettservice, der von der Produktion bis zur Wiederverwendung der Verpackungen auf Nachhaltigkeit ausgerichtet ist. Mit 60 Mauser/NCG Standorten und mehreren Joint Ventures in Europa, Nord- und Südamerika sowie Asien sowie zwei Lizenznehmernetzwerken für Kunststoff- und Stahlverpackungen ist das Unternehmen weltweit aufgestellt.

Über Plastienvases
Plastienvases gilt als ein führender Hersteller von Kunststoffverpackungen in Mexiko mit mehr als 30 Jahren Erfahrung und einer breiten Produktpalette. Das Unternehmen wurde 1975 in Naucalpan in Mexiko gegründet, um den Marktbedarf an hochwertigen Polyethylenbehältern und damit verbundenen Serviceangeboten zu decken. Plastienvases beliefert den mexikanischen Markt heute über Verteilerzentren in bedeutenden mexikanischen Großstädten.

Plastienvases bietet eine große Auswahl an Behältern mit einem Fassungsvermögen von 1 Liter bis 220 Litern, die nach zertifizierten internationalen Qualitätsstandards produziert werden, um eine gleichbleibend hohe Qualität der Produkte und Dienstleistungen zu gewährleisten.

Weitere Informationen: www.mausergroup.com, www.plastienvases.com.mx

Weitere News im plasticker