17.02.2015

www.plasticker.de

Mauser: Neue IBC-Fertigung in der Türkei

Die Mauser Gruppe, ein weltweit tätiges Unternehmen für Industrieverpackungen, eröffnet einen neuen Produktionsstandort zur Herstellung von Kombinations-IBC in Gebze/Kocaeli, Türkei. Mit der Eröffnung der neuen Produktionslinie ergänzt Mauser das Angebot an Stahl- und Kunststofffässern für Kunden in Südosteuropa und im Mittleren Osten um qualitativ hochwertige Kombinations-IBC.

Über das Tochterunternehmen National Container Group (NCG) bietet Mauser neben der Neuherstellung von 1.000-Liter-Kombinations-IBC mit und ohne Gefahrgutzulassung auch die Rekonditionierung entsprechender Industrieverpackungen an seinem Standort nahe Istanbul an. Mit der jüngsten Produktionserweiterung und dem Komplettangebot vom Reinigungsservice, über das Waschen und den Austausch gebrauchter Innenbehälter bis hin zum Neu-IBC baut die Mauser Gruppe ihre Präsenz als einer der weltweit führenden Hersteller von Industrieverpackungen aus.

Im Anschluss an die Installation der Fertigungsanlage zu Beginn des Jahres wurden die ersten IBC bereits Ende Januar an die Kunden ausgeliefert. Das umfangreiche Produktportfolio an Neu-IBC von Mauser Ambalaj umfasst Mauser "SM" IBC auf Holz- (SM 6), Kombinations- (SM 13) oder Kunststoffpalette (SM 15), welche sich mit diversen 2‘‘- und 3‘‘-Auslaufvarianten und DN150- bzw. DN225- Deckelausführungen oder schwarz eingefärbten Innenbehältern kombinieren lassen.

Über die Mauser Gruppe
Die Mauser Gruppe gilt als ein globaler Marktführer für Industrieverpackungen, der mit circa 4.400 Mitarbeitern einen konsolidierten Konzernumsatz von rund 1,3 Mrd. Euro erwirtschaftet. Das 1896 gegründete Unternehmen hast seinen Hauptsitz in Brühl bei Köln. Das Portfolio für Kunden in der Chemie, Petrochemie, Landwirtschaft, Pharmazie oder der Lebensmittelindustrie umfasst Kunststoffverpackungen, Fibertrommeln, Stahlfässer, Intermediate Bulk Container (IBC) sowie einen Rekonditionierungsservice durch das Tochterunternehmen National Container Group (NCG). Mit mehr als 80 Mauser/NCG Standorten und mehreren Joint Ventures in Europa, Nord- und Südamerika sowie Asien sowie zwei Lizenznehmernetzwerken für Kunststoff- und Stahlverpackungen ist das Unternehmen weltweit aufgestellt.

Weitere News im plasticker