13.02.2013

www.plasticker.de

Mauser: Neuer Produktionsstandort für Fibertrommeln in Nordamerika

Die Mauser-Gruppe, ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Industrieverpackungen, hat einen neuen Produktionsstandort für Fibertrommeln in Nordamerika eröffnet, teilt das Unternehmen mit. Der neue Standort in The Woodlands, Texas, grenzt unmittelbar an das bereits bestehende Werk zur Herstellung von Kunststoffverpackungen an.

Mit der Eröffnung des neuen Produktionsstandortes für Fibertrommeln in Nordamerika baut die Mauser Gruppe ihre weltweite Präsenz im Bereich der Industrieverpackung weiter aus. Ab sofort produziert Mauser am neuen Standort Fibertrommeln mit Durchmessergrößen von 14" bis 23" in den verschiedenen Material- und Deckelkombinationen.

Der zusätzliche Fertigungsstandort in The Woodlands, Texas, ermöglicht Mauser nun die Belieferung von Kunden im Südwesten der USA mit dem gesamten Spektrum an Industrieverpackungslösungen. Weitere in der Region Texas verfügbare Verpackungsformate sind neben den Kunststoffverpackungen aus The Woodlands auch Stahlfässer und IBCs aus dem weniger als 50 Kilometer entfernt gelegenen Houston.

"Kunden schätzen unsere Kunststoffbeschichtungstechnologie, die den Kopfring der Fibertrommel vor Korrosion und Rost schützt und so eine hochwertige Produktqualität gewährleistet. Ein spezielles Kopfringdesign und die hochwertige Verarbeitung der Spannringe beugen Verletzungen bei der Handhabung und beim Öffnen der Trommeln vor. Und natürlich falzen wir alle Ringe, was im Vergleich zum Bördeln ebenfalls für eine hochwertige Qualität sorgt", so Mark Zymon, General Manager, Mauser Fiber.

Über die Mauser-Fibertrommeln
Die Mauser-Fibertrommeln sind laut Anbieter eine wirtschaftliche Verpackungsalternative, die sich durch eine hohe Stabilität bei geringem Eigengewicht auszeichnen. Der Mantel der Fibertrommel wird mehrlagig aus Kraftpapier gewickelt und im Anschluss mit Boden- und Deckelvarianten in unterschiedlichen Werkstoffkombinationen versehen. Hierfür kommt im Wesentlichen verzinktes Stahlblech zum Einsatz, der Einsatz von Kunststoffdeckeln gewinnt aber mehr und mehr an Bedeutung. Die Fässer werden insbesondere für pulvrige Füllgüter in der chemischen, der pharmazeutischen und der Lebensmittelindustrie genutzt. Die Mauser-Fibertrommeln sind überwiegend UN-zugelassen und lassen sich mithilfe von Beschichtungen und Liner-Systemen flexibel auf kundenspezifische Anforderungen anpassen.