20/10/2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Mauser: Packmittelhersteller plant Börsengang in den USA

Der IBC-Spezialist Mauser (Amsterdam / Niederlande; www.mausergroup.com) will Aktien an der New Yorker Börse platzieren. In Vorbereitung dieses Schritts reichte der Hersteller von Industriepackmitteln im August ein entsprechendes Formular ein, das aber noch keine Angaben zu den näheren Konditionen wie Ausgabepreis und Stückzahl enthielt.

Mauser gehört zu den führenden Akteuren im Geschäft mit festen Industriepackmitteln. Das Unternehmen bedient einen Markt von rund 7 Mrd EUR in der 15 Mrd EUR schweren Gesamtbranche und zählt dabei mehr als 7.000 Kunden, darunter namhafte Konzerne wie BASF, Bayer, Dow Chemical, Evonik, BP, Shell, Total, Coca-Cola, Kraft, GlaxoSmithKline und Merck.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...