15.03.2012

www.plasticker.de

Mauser: Preisanpassung für HDPE- und PP-Komponenten in Europa

Mit Wirkung zum 1. März 2012 bzw. soweit bestehende Vertragsvereinbarungen dies zulassen, hat die Mauser-Gruppe ihre Preise für Kunststoff-Verpackungen und IBCs aus PE-HD und PP um 150 €/Tonne erhöht. Als Grund für diese Maßnahme werden die jüngsten Rohstoff-Preiserhöhungen genannt. Alle vertraglichen Verpflichtungen sollen eingehalten werden.

Die Mauser-Gruppe gilt als ein weltweit führender Hersteller von Industrieverpackungen mit ca. 4.000 Mitarbeitern und einem konsolidierten Umsatz von rund EUR 1 Milliarde.