28.09.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Mecalit: Spritzgießer baut in Bulgarien und Polen aus

Weiter auf Expansionskurs steuert das Spritzgießunternehmen Mecalit (Lichtenau; www.mecalit.com). 12 Mio EUR investieren die Lichtenauer in den Ausbau der Fertigung, der Löwenanteil davon fließt in Erweiterungen der Werke in Polen und Bulgarien. Zudem hat das Unternehmen innerhalb der vergangenen zwölf Monate insgesamt 21 neue Spritzgießmaschinen installiert.

Das Unternehmen, das sich bisher vornehmlich auf Kunststoffteile und Baugruppen für die Hausgerätebranche konzentrierte, wird im kommenden Jahr erstmals auch für den Automobilbau fertigen. Man werde einen namhaften Tier 1 mit Innenraumteilen beliefern, sagte Meier. Details dazu gab er nicht bekannt.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...