01.10.2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Mecelec: Französischer K-Verarbeiter schließt weiteres Werk

Für den französischen Spritzgießer und Duroplast-Verarbeiter Mecelec SA (Mauves / Frankreich; www.mecelec.fr) ist die Durststrecke offenbar noch lange nicht überwunden. Erst Anfang 2013 wieder aus der externen Administration entlassen, schließt das Unternehmen mit der Produktionsstätte im französischen Chambery jetzt ein weiteres Werk. Gut 50 Mitarbeiter sind betroffen, deren Gesamtzahl sinkt damit von 350 vor drei Jahren auf jetzt noch 220. Ebenso wie im Fall der Fertigung in Vonges, werden die Maschinen ins Stammwerk in Mauves sowie den anderen verbliebenen Standort Saint-Etienne de Saint-Geoirs verlagert.

In der Sparte Versorgung, die Schaltschränke und Ähnliches für Gas-, Wasser- und Stromlieferanten produziert, machte sich zuletzt der Einbruch bei Neubauten in Frankreich sehr stark bemerkbar.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...