18/07/2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Medisize: Phillips Plastics kauft finnischen Kunststoffverarbeiter

Mit dem Kauf von Medisize (Vantaa / Finland; www.medisize.com) betritt die Phillips Plastics Corp (Hudson, Wisconsin / USA; www.phillipsplastics.com) den europäischen Markt für medizinische Kunststoffprodukte. Das US-Spritzgießunternehmen erwirbt den Hersteller medizinischer Verpackungen und Systeme für 99,8 Mio EUR von der Private-Equity-Gesellschaft Ratos AB (Stockholm / Schweden; www.ratos.se).

Die Transaktion, die noch von den Kartellbehörden abgesegnet werden muss, soll bis Ende August 2011 über die Bühne gehen. Medisize verfügt über fünf Produktionsstätten in Finnland, der Schweiz, den Niederlanden, Irland und der Tschechischen Republik. Phillips Plastics betreibt 14 Niederlassungen in Wisconsin und Kalifornien.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...