07.12.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Meggitt: Übernahme des Cobham Composites-Segments

Für rund 200 Mio USD in bar hat Meggitt plc (Christchurch / Großbritannien; www.meggitt.com) den Bereich "Advanced Composites" der Cobham plc (Wimborne / Großbritannien; www.cobham.com) erworben. Meggitt-CEO Stephen Young erwartet mit der Integration einmalige Kosten von 4,3 Mio USD bei einer folgenden Einsparung von 3,8 Mio USD jährlich.

Der Cobham-Geschäftsbereich mit knapp 500 Beschäftigten in vier Werken in San Diego, Kalifornien und Baltimore, Maryland (beide USA) sowie Shepshed und Stevenage (beide Großbritannien) soll in die Meggitt-Sparte "Polymers & Composites" (www.meggittpolymers.co.uk) integriert werden. Der Umsatz mit Composite-Produkten wie Windabweisern, Abgasklappen, Munitionsbehältern und Radarkuppeln lag 2014 bei 81,1 Mio USD.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...