09.02.2012

www.plasticker.de

Mentor: Investor für den Kunststoff-Recycler LSR AG gesucht

Am 24. Januar 2012 hat der Vorstand der in Thüringen ansässigen LSR AG (Recycling-Zentrum, Wachstedter Straße 1-5, 37351 Dingelstädt) Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wurde RA Dr. Thomas Dithmar (Kanzlei Schultze & Braun, Erfurt) bestellt.

Das Recyclingunternehmen, welches derzeit gut 80 Mitarbeiter beschäftigt, konzentriert sich zum einen auf das Wertstoffmanagement. Erfasst und sortiert werden insbesondere Leichtverpackungen aus Kunststoff.

In einem weiteren Schwerpunkt erfolgt die Wertstoffaufbereitung insbesondere von Mischkunststoffen durch Agglomeration. Neben dem Weiterverkauf der Agglomerate produziert und vertreibt LSR unter der Marke Recydur verschiedene Kunststoffformteile, welche auch in nahezu sämtlichen Baumärkten vertrieben werden.

Gemeinsam mit dem vorläufigen Insolvenzverwalter Dr. Thomas Dithmar bemüht sich das Management um eine Fortführungslösung auch durch einen Verkauf des Unternehmens an einen externen Dritten. Potenzielle Interessenten erhalten weitere Informationen bei der beauftragten Mentor AG - Betriebswirtschaftliche Beratung. Ansprechpartner ist Uwe Borgers.

Kontakt:
Mentor AG
Uwe Borgers
Bahnhofsplatz 8
54292 Trier
Tel. 0651 97059 0
uwe.borgers@mentor.ag