10/04/2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Meteor: Insolvenzverwalter sichert Geschäftsbetrieb bis Ende 2012

Über das Vermögen des Automobilzulieferers Meteor Gummiwerke K. H. Bädje GmbH & Co KG (Bockenem; www.meteor.de) hat das Amtsgericht Hildesheim Anfang April 2012 das Insolvenzverfahren eröffnet. Zum Insolvenzverwalter bestellte das Gericht RA Christopher Seagon von der Kanzlei Wellensiek Rechtsanwälte (Heidelberg; www.wellensiek.de), der bereits seit Mitte Januar 2012 als vorläufiger Insolvenzverwalter bei Meteor tätig war.

Bereits im vorläufigen Insolvenzverfahren einigte sich Seagon mit wesentlichen Kunden, Banken und Lieferanten von Meteor, den Geschäftsbetrieb des Herstellers von Dichtungen und Dichtsystemen zunächst bis Ende 2012 weiter zu führen. In den kommenden Wochen und Monaten will der Insolvenzverwalter einen Sanierungs- und Restrukturierungsplan erstellen, auf dessen Grundlage Gespräche mit potenziellen Investoren geführt werden sollen.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...