21/12/2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Meteor: Verwalter rechnet mit Verkauf bis März

Beinahe ein Jahr nach dem Insolvenzantrag äußert sich RA Christopher Seagon von der Kanzlei Wellensiek Rechtsanwälte (Heidelberg; www.wellensiek.de) positiv über die Fortschritte beim Dichtungshersteller Meteor Gummiwerke K. H. Bädje GmbH & Co KG (Bockenem; www.meteor.de).

Mit nun 1.700 Beschäftigten in Deutschland werde ein ähnlicher Umsatz erzielt wie zuvor mit 2.000 Mitarbeitern, sagte er. Angesichts des schwächeren Absatzes in der Automobilbranche wird Meteor allerdings weitere 85 Stellen im Werk Bockenem streichen, nachdem seit dem Insolvenzantrag bereits etwa 250 Arbeitsplätze ohne Kündigungen abgebaut wurden. Seagon, der die Investorengespräche als "komplex" bezeichnet, sieht reelle Chancen für einen Verkauf im ersten Quartal 2013.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...