05.11.2014

www.plasticker.de

Meusburger: DLC-beschichtete Führungssäulen neu im Programm

Der Normalienhersteller Meusburger hat sein Programm um die DLC-beschichteten Führungssäulen E 10025 und E 10125 erweitert. Diese eignen sich den Angaben zufolge durch beste Trockenlaufeigenschaften und hohe Korrosionsbeständigkeit auch für die Reinraumtechnik.

DLC-beschichtete Führungssäulen bieten laut Meusburger den Vorteil der Verschleißminimierung durch beste Gleiteigenschaften bei einer Härte von ca. 3000 HV und einem sehr geringen Reibwert von 0,1 bis 0,15. Dies soll eine sehr lange Lebensdauer garantieren und Einsatztemperaturen bis zu 350 °C ermöglichen. Durch die präzisen Toleranzen der Führungssäulen E 10025 und E 10125 werd eine 1:1 Austauschbarkeit gewährleistet.

Die DLC-beschichteten Führungssäulen sind bei Meusburger sofort ab Lager lieferbar.

Weitere News im plasticker