02.09.2015

www.plasticker.de

Meusburger: Neue Feinzentrierung für hohe Präzision

Der Normalienhersteller Meusburger präsentiert die neue, hochpräzise Feinzentrierung E 1311. Das aus HSS gefertigte Produkt ist laut Anbieter besonders zur Zentrierung von Formeinsätzen und zur Führung von Mikroformen geeignet. Die engen Toleranzen der kompakten Feinzentrierung garantieren demzufolge höchste Präzision.

Durch die eigens eingebrachte Entlüftungsbohrung kann verdrängte Luft definiert entweichen. DLC-beschichtete Zentrierbolzen sorgen für eine hohe Verschleißfestigkeit. Die E 1311 Feinzentrierung von Meusburger ist in den Durchmessern 6 bis 10 mm erhältlich und sofort ab Lager lieferbar.


Weitere News im plasticker