19.08.2013

www.gupta-verlag.de/kautschuk

Michelin und Petrokimia gründen Synthesekautschuk-JV

Das Gemeinschafts­unternehmen wird künftig zu 55 % von Michelin und zu 45 % von PBI gehalten. Im Rahmen des Joint Ventures soll Anfang 2015 in Indonesien mit dem Bau eines Synthese­kautschuk­werkes begonnen werden, das Anfang 2017 den Betrieb aufnehmen soll. Das Investitionsvolumen wird mit rd. 435 Mio. USD (~?330 Mio. EUR) beziffert.

www.gupta-verlag.de/kautschuk