30.09.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Miko: Verpackungsgruppe meldet Umsatzsprung bei K-Aktivitäten

Bei der Kaffee- und Verpackungsgruppe Miko (Oud-Turnhout / Belgien; www.mikocoffee.com) haben Umsatz und Gewinn der Kunststoffaktivitäten im ersten Halbjahr 2015 rasante Zuwächse verzeichnet. Gegenüber dem vergleichbaren Vorjahresquartal kletterten die Erlöse des Kunststoffsegments um 16 Prozent auf 48,2 Mio EUR. Damit erwirtschaftet die Sparte nunmehr 51,4 Prozent des Gesamtumsatzes.

Die Erlöse der Kunststoffaktivitäten gingen auf breiter Front nach oben, sowohl bei den Spritzgießtätigkeiten als auch im Bereich Thermoformen. Schub brachte der Umstand, dass ein wichtiger Auftrag für den deutschen Markt nun den vollen Umfang erreicht hat. Außerdem erwarb die Tochtereinheit MikoPac NV 55 Prozent der Anteile am Verpackungshersteller Plastic ForceFrance SARL (Vern-sur-Seiche / Frankreich).

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...